Allgemeine Geschäftsbedingungen zur HardtCard der Bäckerei Hardt

1. Die HardtCard wird von der Bäckerei Hardt GmbH, Niederkasseler Str. 31, 51147 Köln betrieben und herausgegeben. Die Weitergabe erfolgt über die Verkaufsstellen der Bäckerei Hardt an den Kunden. Die Karte bleibt Eigentum der Bäckerei Hardt GmbH. Die Karte ist übertragbar. Mit dem Einsatz der Karte beim bargeldlosen Einkauf in den Filialen der Bäckerei Hardt, beim Sammeln oder für die Teilnahme an exklusiven Verkaufsaktionen, akzeptiert der Karteninhaber diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
2. Die HardtCard ist eine Kundenkarte, die zum bargeldlosen Einkauf in den Filialen der Bäckerei Hardt, zum Sammeln von Punkten oder zur Teilnahme an exklusiven Verkaufsaktionen berechtigt. Der Einkauf erfolgt im Rahmen des auf der Karte vorhandenen Guthabens. Eine Bezahlung über den Guthabenbetrag hinaus ist ausgeschlossen. Reicht das Guthaben zur Zahlung des Einkaufs nicht aus, so ist der verbleibende Betrag mit den zugelassenen gesetzlichen Zahlungsmitteln zu begleichen bzw. die Karte neu aufzuladen.
3. Die Bäckerei Hardt GmbH haftet nicht für technische Fehler beim Einsatz der Karte, die zu einer Nichtberücksichtigung der angegebenen Rabatte führen.
4. Die Bäckerei Hardt kann jede geschäftsfähige, natürliche oder juristische Person erhalten.
5. Die Aufladung der Karte erfolgt an den Kassen in den Filialen der Bäckerei Hardt gegen Barzahlung oder mittels EC-Cash. Eine Rückzahlung findet nicht statt. Das Guthaben auf der Karte wird nicht verzinst.
6. Der Karteninhaber ist verpflichtet, die HardtCard mit besonderer Sorgfalt aufzubewahren um zu verhindern, dass die HardtCard abhanden kommt, zerstört wird oder missbräuchlich genutzt wird.
7. Bei Verlust oder Zerstörung der Karte übernimmt die Bäckerei Hardt GmbH keine Haftung für deren Einsatz durch Dritte. Wenn Sie sich schriftlich über das Formular als Benutzer registrieren lassen, können Sie bei Verlust der Karte Ihr Guthaben in den Geschäftszeiten Mo. –  Fr., 8 – 14 Uhr , sichern und auf eine neue Karte übertragen lassen. Das etwaige Guthaben Ihrer Karte ist erst ab dem Zeitpunkt geschützt, an dem die Benachrichtigung bei uns in der Zentrale eingeht und Sie durch einen Anruf von uns verifiziert wurden.
8. Die Bäckerei Hardt GmbH ist berechtigt, die im Zuge der Registrierung zur Verfügung gestellten Daten zum Zwecke der Guthabenverwaltung zu verarbeiten und zu speichern. Die Rechte nach dem Bundesdatenschutzgesetz und der DSGVO werden gewährleistet und bleiben in vollem Umfang gewahrt. Wir garantieren, dass Ihre persönlichen Daten mit äußerster Sorgfalt behandelt und sicher gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sollten Sie mit diesem Verfahren nicht mehr einverstanden sein, können Sie dem schriftlich bei uns widersprechen.
9. Die Bäckerei Hardt GmbH behält sich vor den Kontostand Ihrer Karte zu berichtigen, wenn ein Schreib-, Abrechnungs- oder Buchungsfehler aufgetreten ist. Sofern eine Registrierung der Karte stattgefunden hat, wird der Kunde über diesen Vorgang informiert.
10. Nicht genutzte Karten werden 2 Jahre nach der letzten Transaktion gesperrt. Noch vorhandene Guthaben verfallen zugunsten einer sozialen Einrichtung aus der Region.
11. Die HardtCard kann grundsätzlich nicht mit anderen Rabatten kombiniert werden.
12. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Bäckerei Hardt GmbH dürfen nicht an dem Kundenkarten-Programm teilnehmen.
13. Die Bäckerei Hardt GmbH behält sich vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen, wenn und soweit dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und insbesondere zur Verhinderung von Missbräuchen geboten ist. Änderungen werden dem Kunden, insbesondere durch Aushang oder durch Veröffentlichung unter www.baeckerei-hardt.de zur Kenntnis gebracht und sind wirksam, wenn der Kunde die HardtCard nach der Änderung und Bekanntgabe weiterhin in den Verkaufsstellen der Bäckerei Hardt GmbH benutzt.
14. Sollten einzelne Klauseln der vorstehenden Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen nicht.
15. Seit dem 15.02.2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitbeilegung bereit. Es gibt den Verbrauchern die Möglichkeit Streitigkeiten im Zusammenhang mit der angebotenen Regelung ohne Einschaltung der Gerichte im Zusammenhang mit unserer Tätigkeit zu klären. Wir sind bemüht eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus diesem Vertrag mit dem Kunden einvernehmlich beizulegen, darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können unseren Kunden die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten. Die Streitbeilegungsplattform ist unter dem externen Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr
In diesem Zusammenhang sind wir gesetzlich verpflichtet Sie auf unsere E-Mail-Adresse hinzuweisen, diese lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Die Firma Bäckerei Hardt GmbH beteiligt sich nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem „Verbraucherstreitbeilegungsgesetz“.
Stand: Köln im April 2018

Bäckerei Hardt GmbH    |    Niederkasseler Str. 31    |    D-51147 Köln   |    Tel. 02203 - 966 18 0    |    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Impressum  |  Datenschutz  |  Cookies

Bäckerei Hardt GmbH
Niederkasseler Str. 31  |  D-51147 Köln
Tel. 02203 - 966 18 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Impressum  |  Datenschutz  |  Cookies

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere dazu dienen, bestimmte Inhalte anzuzeigen (Google Maps, Formulare abzusenden, u.a.). Es werden keine Werbe-Cookies gesetzt und/oder personenbezogene Daten übertragen (außer bei der Benutzung unserer Kontakt- / Bewerbungsformulare)! Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Ganz unten auf jeder Seite können Sie bei "Cookies" Ihre Zustimmung oder Ablehnung widerrufen.